F.A.Q


Möchten Sie einen Termin für eine Behandlung buchen ?

Dann lade ich Sie herzlich zu einer kostenlosen Beratung ein. Bei diesem Termin werden 
  • offenen Fragen bezüglich Form, Farbe und Durchführung der Behandlung besprochen.
  • ein Patchtest durchgeführt. Alle Materialien und Flüssigkeiten die bei der Behandlung zur Anwendung kommen werden an Ihnen getestet um zu sehen ob allergische Reaktionen auftreten. Das ist enorm wichtig für den Erfolg und das Ergebnis der Behandlung.
  • und zu guter letzt ein Behandlungstermin ausgemacht. 
Dieser Service gibt Ihnen die Sicherheit und das Vertrauen für eine perfektes Ergebnis.

                                         kostenlose Beratung hier buchen !

Manchmal kann es passieren, dass ich nicht gleich antworten kann, bitte um ein wenig Geduld, da ich versuche innerhalb von 1 Tag zu antworten. Sollte Ihre Anfrage versehentlich untergegangen sein, was bei vielen Anfragen oder Fragen leider auch mir passieren kann, dann bitte mich nochmals zu kontaktieren.

Wichtig!

Nicht alle von Ihnen gewählten Behandlungen können die Richtige für Sie sein. Vertrauen Sie mir auf meine Erfahrung und mein Können um Ihnen die richtige Behandlung zukommen zu lassen.

Bei Buchung eines Termin bitte den Gesundheitsbogen vorher durchlesen und mir mögliche Allergien oder Nebenwirkungen vorher mitteilen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, dann einfach mich zu kontaktieren.

Permanent Make-Up verstärkt und konturiert unterschiedliche Zonen Ihres Gesichts wie Augenbrauen, Augenlider oder Lippen über einen längeren Zeitraum.  Permanent Make-Up ist vergleichbar mit einem Tattoo, dieser Effekt hält aber nicht ein Leben lang. Unter Permanent Make-Up bezeichnet man das Einbringen von Farbe in die Haut mittels feinen Nadeln oder sogenannten "Blades" (Microblading) und dafür speziell entwickelten Pigmenten. Permanent Make-Up Behandlung ist ein invasiver Eingriff, der die Kontinuität der Epidermis verletzt, daher ist es notwendig sich richtig vorzubereiten und danach die Umsetzung die Nachsorge genau nach meiner Empfehlung einzuhalten. Permanent Make-Up Service besteht aus mindestens zwei Sitzungen. Das zweite Treffen erfolgt nach einem Zeitraum von 4 - 6 Wochen. Der Behandlungspreis gilt für beide Sitzungen. 
Permanent Make-Up hält ca.1 bis 3 Jahre. Die Augenlider halten länger, bis zu mehreren Jahren. Es wird empfohlen, Ihr Permanent Make-up alle 1,5 Jahre bis 2 Jahre aufzufrischen oder zu erneuern, um einen schönen Effekt länger zu genießen. Bei Microblading dauert die Wirkung etwa 6 bis 12 Monate. Die Haltbarkeit des Permanent Make-up's wird beeinflusst von der Pflege, dem Hauttyp und äußeren Faktoren, wie z.B. starken Sonneneinfluss oder Solarium.
  • Augenbrauen - Wenn ich Ihre Augenbrauen pigmentiere oder microblading anwende, regulieren Sie diese nicht vor der Behandlung. Wir werden die beste Form für Sie finden, wenn die Härchen Ihrer natürlichen Augenbrauen sichtbar sind. Verwenden Sie bitte auch keinen Conditioner oder Henna mindestens 2 Wochen vor dem Eingriff.
  • Lippen  - Befeuchten Sie Ihre Lippen gut vor dem Eingriff. Am Vortag rate ich zu einem zarten Peeling. Nach der Behandlung besteht die Möglichkeit von Herpes. Neigen Sie zu Fieberbläschen. Empfehle ich vor der Behandlung der Lippen einen Termin bei Ihrem Arzt um die Verschreibung eines antiviralen Arzneimittels.
  • Wimpernkranzverdichtung - Vermeiden Sie mindestens einen Monat vor dem Eingriff das Wimpernserum. Wenn Sie Ihre Wimpern verlängert haben, müssen Sie diese vor der Behandlung abgenommen bzw entfernt werden.(Ich führe die Wimpernentfernung nicht durch). Kommen Sie für die Behandlung mit ungeschminkten Wimpern

Dauer der ersten Behandlung:
  • Augenbrauen - zwischen 2,5 und 3 Stunden
  • Lidstriche - 2 Stunden
  • Lippen - 
Was wird bei der ersten Behandlung alles gemacht:
  • Ein Gespräch über Kundenerwartungen
  • ein detailiertes Ausarbeiten des Fragebogens
  • Fotografische Dokumentation
  • Vorzeichnung der Augenbrauen
  • Individuelle Auswahl der Pigmentierungsmethode und der Pigmentfarbe
  • Behandlung
  • Anleitung zur Pflege. 
Die Dauer der Behandlung hängt vom Schwierigkeitsgrad der Vorzeichnung, der pigmentierte Bereich selbst und den individuellen Wünschen des Kunden ab. Ich arbeite sehr genau und präzise, daher bitte ich Sie die maximale Zeit für den Eingriff einzuplanen und vereinbaren Sie keine weiteren Termine unmittelbar nach dem Eingriff.
Die Microblading / Permanent Make-up Behandlung besteht immer aus mindestens zwei Sitzungen. Wir geben den behandelten Teil die richtige Form und suchen die Farbe des Pigments aus. Ein Teil des in die Haut eingearbeiteten Pigments wird im Heilungsprozess verloren gehen. Das zweite Treffen dient dazu, etwaige Mängel zu beheben, die Farbe und Intensität des Microblading / Permanent Make-up hervorzuheben. Deshalb ist die Nachbehandlung so wichtig um ein schönes Resultat zu erhalten. Sollte der Kunde die Nachbehandlung in der von mir festgelegten Zeit nicht einhalten oder freiwillig beenden, liegt die Verantwortung für die Wirkung und Dauerhaftigkeit des Microblading / Permanent Make-up's beim Kunden selbst.
Der erste Eindruck nach der Behandlung sieht immer etwas dünkler aus als der in der Vorbesprechnung ausgewählte Farbton. Das echte und dauerhafte Ergebnis Ihrer wunderschönen Augenbrauen erhalten Sie nach etwa 4 Wochen.

Warum erhalte ich nicht das Endergebnis sofort?
  • Die Pigmente müssen sich erst in der Haut fest stabilisieren.
  • Die volle Heilung Ihrer Haut dauert etwa 28 Tage. 
  • Der individuelle Hauttyp ist sehr entscheidend.
  • Auch kann es zu kleineren Krustenbildungen kommen, die auch teilweise Pigmente herausnehmen.
Die heutigen Techniken für Microblading /  Permanent Make-up's ermöglichen uns ein schönes und natürliches Ergebnis. In den letzten Jahren hat sich viel in diesem Bereich verändert. Spezielle, für die Behandlungen abgestimmte Pigmente und Geräte sind bei mir High Level Standard. Auch die Methoden der Pigmentierung verändern sich dauernd. Je nach gewünschtem Effekt erziele ich sowohl ein intensives Ergebnis, als auch eine sehr feine Pigmentierung, die Ihre natürliche Schönheit betont.

Der Heilungsprozess von Microblading / Permanent Make-up ist sehr individuell. Jeder Hauttyp ist verschieden und reagiert unterschiedlich auf das Verfahren. Im Allgemeinen verschwinden Krusten in etwa einer Woche. Nach dieser Zeit regeneriert sich die Haut. Die Rekonstruktion der Epidermis dauert 28 Tage. Die Ablagerung von Pigment in der Haut ist ein Prozess, der etwa 4 Wochen dauert. Daher arrangieren wir für die 1. Nachbehandlung einen Termin nach 1 Monat der vorher gemachten Behandlung. Einige Hauttypen heilen sehr gut, andere brauchen viel mehr Zeit, um sich zu regenerieren. Der Heilungsprozess kann durch die Einnahme von Medikamenten oder Arbeit beeinflusst werden. Wichtig ist die Pflege zu Hause des neu gemachten Microblading / Permanent Make-up's, das mindestens 50% zum Endresultat beiträgt, um ein schönes Endergebnis zu erzielen.
Jeder Klient hat eine andere, sehr individuelle Schmerzwahrnehmung. Einer  wird mehr Schmerz empfinden, der andere weniger. Manchmal hängt das Ausmaß des Schmerzes vom Tag ab. Es ist jedoch zu beachten, dass die Microblading / Permanent-Make-up-Behandlung mit einer Nadel durchgeführt wird und im Bereich des durchgeführten Eingriffs mehrfache Punktionen und Irritationen der Haut verursacht. Ich versuche immer die Behandlung für Sie so angenehm und behutsam wie möglich zu gestalten. 
Sollten sie nicht. Die Pigmente, die ich während der Behandlungen verwende, sind die hochwertigsten Pigmente von namhaften Herstellern, die alle notwendigen Zertifikate haben. Sie enthalten keine Eisenoxide, so dass ihre Verfärbung in Rot bei den Augenbrauen, zumindest aufgrund der chemischen Eigenschaften der Pigmente, nicht stattfindet. Dennoch wird die Farbe des Pigments oft durch Medikamente beeinflusst, die Farbveränderungen verursachen können. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig den Fragebogen vor dem Eingriff zuverlässig und ernsthaft auszufüllen. Während der Pigmentierung kann es vorkommen, dass der Farbton etwas von der Grundtonfarbe abweicht. Das ist normal. Wenn Sie anfangen, sich über die Farbe Sorgen zu machen, wenden Sie sich so schnell wie möglich an mich um mögliche Veränderungen sofort zu stoppen. Der Mensch ist einzigartig und jeder somit sehr unterschiedlich.
Sie erhalten eine detaillierte Pflegeanleitung des Microblading / Permanent Make-up nach dem Eingriff.  Bei frischem Permanent Make-up müssen einige wenige Dinge beachtet werden.

Während der Heilung der pigmentierten Stelle dürfen Sie nicht:

  • Sonnenbaden! Weder in der Sonne noch im Solarium. Frisch verheilte Haut ist sehr anfällig für Verbrennungen und sehr schnell kann diese nicht nur die Wirkung des Microblading / Permanent Make-up zerstören, sondern auch sehr unangenehme, gesundheitliche und ästhetische Folgen haben.
  • Schwimmbad / Sauna An diesen Plätzen sind Sie einem großen Infektionsrisiko ausgesetzt. Vermeiden Sie Schwimmbad und Saune bis zur kompletten Abheilung. Frisches Permanent Make-up ist eine Wunde, das heißt mit höchster Hygiene zu behandeln. Es ist auch nicht erlaubt, frisch gemachtes Microblading / Permanent Make-up dauernder Feuchtigkeit auszusetzen.
  • Pigmentierte Stelle - keine invasiven kosmetischen Eingriffe durchführen, bis das Permanent Make-up vollständig ausgeheilt ist. Und einige Behandlungen, wie chemische Peelings im Allgemeinen, sollten an den pigmentierten Bereiche vermieden werden.
  • Tages Make-up - Tagespflegeprodukte wie Flüssigkeiten blockieren nicht nur den Zutritt von Luft, sondern sind auch ein ausgezeichneter Nährboden für alle Verunreinigungen und Bakterien. Besprechen Sie mit mir gemeinsam Ihre Produktwahl sollten Sie unbedingt Make-up verwenden wollen.
  • Nach der Abheilung des Permanent Make-up's  - lohnt es sich, den pigmentierten Bereich regelmäßig zu befeuchten, um eine schöne, frische Wirkung für längere Zeit zu erzielen.
Wenn Sie vor einer Reise ein permanentes Make-up planen, ist es eine gute Idee, dies früh genug zu tun, um der Haut Zeit zu geben, um heilen und regenerieren zu können.
Ich gehe auf jeden Kunden individuell ein und empfehle die richtige Technik und Farbe, die am Besten zu Ihrem Gesicht passt um Ihre Schönheit richtig zu betonen. Vorschläge sind natürlich willkommen .Wenn möglich, werden wir versuchen, nahe dem ausgesuchten Effekt heran zu kommen. Ich möchte jedoch daran erinnern, dass weder die Gesichtsform noch der Hautton immer identisch sind, so dass der endgültige Effekt immer zum Gesicht und Aussehen des Kunden passt.
Wahrscheinlich ein bisschen schon. Ich verspreche jedoch, dass es keine Schwellung, wie nach einem Boxkampf sein wird. Manchmal sind die Klienten rot und leicht geschwollen, manchmal nicht. Auch hier sollte daran erinnert werden, dass permanentes Make-up ein Verfahren ist mit der mittels einer Nadel Pigment in die Haut eingearbeitet wird. Rötung und Schwellung hängen individuell ab und verschwinden normalerweise nach einigen Stunden.
Natürlich! Aber den pigmentierten Ort umgehen. Solange die Haut heilt sollte mit größter Sorgfalt und Zartheit die Stelle behandelt werden und unter keinen Umständen mit Make-up bedeckt werden. Bunte Kosmetika ziehen wie ein Magnet alle Schadstoffe und Bakterien an, was sich bei einer Hautirritation als unangenehme Folge erweisen kann.
Ein Monat vor und ein Monat nach der Behandlung nicht. Henna sollte zwei Wochen vor der Pigmentierung abgesetzt werden.
Hyaluronfillers werden empfohlen, einen Monat vor oder nach der Permanent Make-up Behandlung zu verwenden. Ich empfehle die Lippenvergrößerung vorher zu machen.
Ich rate das Permanent Make-up / Microblading immer nach einer Fillerbehandlung zu machen. Sie sollten in etwa 1 Monat zwischen Lippenfiller und Permanent Make-up / Microblading vergehen lassen. Ich mache niemals direkt nach der Verabreichung des Fillers dauerhaft Augenbrauen Make-up, weil die Wirkung von Fillern das Ergebnis von Permanent Make-up / Microblading verändern kann.
Während der Behandlung bringe ich Pigment mittels einer Nadel ein. Ein Teil des eingearbeiteten Pigments wird während der Heilung des Permanent Make-up / Microblading zusammen mit Blut und Lympe aus der Haut gedrückt. Ich gehe immer von einem 50% helleren Endergebnis aus, weshalb es immer eine Nachbehandlung des Permanent Make-up / Microblading gibt. 
Es gibt 2 Arten der Entfernung alten Permanent Make-up's / Microblading's oder Tattoo's. Entweder mittels Laser oder mit einem chemischen Entferner. Jede ist anders, jeder hat seinen eigenen Zweck.

Vor- und Nachteile
 
Welche Technik gewählt wird hängt hauptsächlich davon ab, was, wo und in welchem Zustand das Permanent Make-up / Mciroblading oder Tattoo ist. Deshalb ist der Permanent Makeup Removal Service auf jede Person individuell zugeschnitten. Aktuelle Techniken ermöglichen eine fast 100% Entfernung alter Pigmente aus der Haut. Der Entfernungsprozess dauert lang und ist oft mit mehreren Studiobesuchen verbunden.
Heute haben wir viele Methoden für Permanent Make-up, wenn Sie sich nicht entscheiden können, vertrauen Sie mir. Mein Wissen und meine Erfahrung im Bereich Permanentes Make-up ist sehr groß und es kann passieren, dass der Kunde etwas haben möchte das bei Ihm nicht funktioniert. Zum Beispiel kann auf öliger, poröser Haut kein Mikroblading durchgeführt werden weil das Ergebnis der Härchenzeichnung nicht wie gewünscht ausfällt, wie oft auf den Bildern im Internet suggerriert wird. Aber keine Sorge, zusammen werden wir auf jeden Fall eine Wahl treffen, dass das Endergebnis Ihre Schönheit perfekt hervorhebt!

Absolut NEIN ! 
Permanent Make-up darf nicht über das Lippenrot hinausreichen, da nach der Heilung dieser Bereich eine andere Farbe auf der Haut erzeugt als an den Lippen selbst. Wenn Sie den Effekt von volleren Lippen haben möchten, rate ich Ihnen zu einer Hyaluronfillerbehandlung und das Lippen Permanent Make-up, nach etwa 30 Tage von mir machen zu lassen.
Ich rate davon ab! 

Wenn Sie einen helleren Effekt erzielen möchten, muss ich zuerst das alte Permanent Make-up / Mícroblading mit einem Mittel Remover PMU aufhellen oder entfernen. 
Vor der Permanent Make-up Eyeliner Behandlung an den Augenlidern, oben als auch unten, sollten alle falschen Wimpern vor dem Eingriff entfernt werden. Bei Aufsetzen von neuen Lashes ist es notwendig die Abheilung der Haut abzuwarten. Wenn Augenbrauen und Lippen pigmentiert werden, dann können Sie die Wimpern auf jedenfall machen lassen.
Ich führe keine Behandlung an Minderjährigen durch! 

In Ausnahmefällen, wenn das Permanent Make-up / Microblading die Aufgabe hat, z.B. Augenbrauen nach vorheriger Absprache und nur mit der schriftlichen Zustimmung des Erziehungsberechtigten zu rekonstruieren, werde ich die Behandlung durchführen. Die endgültige Entscheidung treffe ich jedoch selbst.
Grundsätzlich ist eine Behandlung von Permanent Make-up / Microblading möglich. Jeder Kunde muss vor der Behandlung eine Einverständniserklärung ausfüllen, in der er Fragen zu seiner Gesundheit und seinen Medikamenten beantworten soll. Bitte informieren Sie mich auch zwischen der 1 und 2 Behandlung über mögliche Änderungen. 
Bitte kommen Sie nicht zu einer Permanent Make-up / Microblading Behandlung mit einer Erkältung, Fieber oder eine mögliche Erkrankung. Kontaktiere mich bitte früh genug um das Service auf ein anderes Datum zu verschieben. Wenn Sie krank sind werde ich die Behandlung nicht durchführen.
Andere Kontraindikationen sind:
Schwangerschaft, Stillzeit, aktiver Herpes, virale, bakterielle oder Pilzinfektionen, Hämophilie, Blutverdünner und Steroide. Alle Kontraindikationen für Permanent Make-up / Microblading finden Sie im Formular HIER (Klick). Es ist wichtig, daß Sie sich auf die Behandlung vorbereiten, das Gesundheitsformular im Voraus lesen und prüfen, ob es keine anderen Kontraindikationen gibt.